CSR

Nachhaltigkeit und unternehmerische Sozialverantwortung (ESG)

  • Investition / Entwicklung effizienter und nachhaltiger Gebäude
  • ESG-Faktoren Teil des Asset Managements
  • Umsetzung energetischer Sanierung und moderner Technik, sofern möglich und wirtschaftlich zu rechtfertigen
  • Reduzierung der CO2-Emissionen, u.a. durch umweltfreundliches Reisen und Videokonferenzen
  • Reduktion des Energieverbrauchs durch Mieterausbildung und Stärkung des Bewusstsein
  • Einhaltung aller Arbeitsschutzgesetze
  • Soziale Investitionen in den Zielgebieten (z.B. gemeinnützige Konzerntochter Socialraum)
  • Stärkung der Diversität
  • Mitarbeiterengagement durch Entwicklungsmöglichkeiten
  • Miteinbeziehung gesellschaftlicher Herausforderungen im Asset Management
  • Zusammenarbeit mit Mietern für eine stetige Verbesserung
  • „Tenant App“ zur Stärkung der Kundenbindung und Effizienz in der Kommunikation mit der Mieterschaft
  • Einhaltung Standards, Transparenz und Mitbestimmungsrechte von Investoren
  • Corporate Governance ist unsere Pflicht gegenüber allen unseren Interessengruppen (Mitarbeiter, Kunde, Investor, Geschäftspartner)
  • Risiko und Compliance Systeme sind in allen unseren Geschäftsbereichen fest verankert
  • Vergütungssysteme setzen langfristige Anreize, um nachhaltige Leistungen im Sinne unserer Investoren zu generieren